Kabelumstellung am 05.02.2019

Am 5.2. findet im Kabelnetz in Northeim* eine technische Umstellung statt:
Die bisherige analoge Übertragung von TV- u. Radio-Programmen wird entfallen. Es wird dann ausschließlich die schon seit vielen Jahren verfügbare, digitale Übertragung nutzbar sein.

Empfangen Sie jetzt bereits die Regionalprogramme der ARD (MDR, WDR, BR etc.), so ist das betreffende Gerät bereits digitaltauglich und es besteht kein unmittelbarer Handlungsbedarf. Bei der Umstellung am 5.2. werden lediglich einige, wenige Digital-Programme auf neue Sendeplätze umgelegt.

Empfangen Sie schon seit geraumer Zeit nur noch ausschließlich den NDR als Regionalprogramm, so verfügt Ihr TV-Gerät lediglich über ein analoges Empfangsteil und nach dem 5.2. ist dann kein Empfang mehr möglich.
Diese Geräte lassen sich mit Hilfe eines sog. Kabel-Receivers aber weiter nutzen.
Oder Sie entscheiden sich für ein neues TV-Gerät, hier ist die erforderliche Technik mit eingebaut. Moderne Flachbild TV-Geräte sind zudem wesentlich sparsamer im Energiebedarf, ein ca. 15 Jahre altes TV-Gerät hat eine Leistungsaufnahme von 80-200 Watt.
Ein modernes Flachbild TV-Gerät mit Energieeffizienzklasse A+ hat eine Leistungsaufnahme von lediglich 30-40 Watt.

Wir sind Experten für perfekten Empfang, auch im Kabelnetz.
Beratung, Service und auch die Vor-Ort-Installation ist bei uns selbstverständlich: Telefon 05551-8600.

Wir halten ein breites Angebot an Geräte für Sie vorführbereit, beraten Sie kompetent und finden gemeinsam eine Lösung, die Ihren Bedürfnissen gerecht wird.

CA

*Nicht nur in Northeim und den umliegenden Ortschaften findet an diesem Termin die Umstellung statt, betroffen sind auch die Kabelnetze in Nörten-Hardenberg, Hardegsen, Moringen, Kalefeld, Einbeck, Bad Gandersheim, Bovenden, Göttingen und Dassel.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.