SAT-Antenne mit DiSEqC 1.2 Motor

Hier die Positionen in westlicher Richtung, Ausgangspunkt ist Astra 19° Ost:

E19
19° Ost

Ein leichter Schwenk nach Westen auf Eutelsat 16° Ost.

E16
16° Ost

Hierauf folgt Hotbird 13° Ost.

E13
13° Ost

Hier von links nach rechts die Positionen Eutelsat 9° Ost, 7° Ost und Astra auf 4,9° Ost.

E05-07-09
9° Ost, 7° Ost, 5° Ost

Die nächste Station ist Thor auf 0,8° West.

W01
1° West

In der Nachbarschaft befindet sich Eutelsat 5° West.

W05b
5° West

Ein Sprung nach Westen: Intelsat 905 auf 24,5° West.

W24
24° West

Und schließlich Hispasat auf 30° West.

W30
30° West

Auch bei diesen beiden sehr westlich gelegenen SAT-Positionen ist die Schrägstellung der SAT-Antenne deutlich zu erkennen. Der Elevationswinkel für Hispasat 30° West beträgt nur noch ca. 20°.

CA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.